Was ist eine Qef-Quantenheilung?

Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab.

(Mark Aurel)

QEF heißt" Quantum Enery Flow" und steht auf drei Säulen. Der Technik, der Philosophie und dem Manifestationsprogramm.

 

Die Philosophie gründet auf neuesten Erkenntnissen der Quantenphysik und uralter zeitloser Weisheitslehre.
Sie besagt das ALLES in diesem energetischen Universum hier in seinem Ursprung aus einer formlosen,
rein geistigen Grundsubstanz besteht, die alle Räume des Universums durchdringt, erfüllt und ausfüllt und
aus der alle Dinge hervorgehen. 
Es ist die EINE große lebendige Gegenwart der wir verschiedene Namen geben können:
das reine formlose Sein, das Göttliche, göttliche Matrix, die Urkraft, die Schöpferkraft...welchen Namen wir auch wählen,
es ist immer ein Name für das eigentlich Nicht-Benennbare. Ich persönlich nenne es Gott.
Jeder einzelne Mensch ist Ausdruck dieser Urkraft. Man könnte auch sagen, wir sind ein kleinstes Teilchen
(Quant) vom großen Ganzen (der Schöpfung). 
Gedanken sind wie Radiowellen, die du in den Äther aussendest.
So schaffen wir uns die Realität, die wir mit unseren Gedanken erschaffen.

In der QEF liegt der Fokus auf das Entdecken und Manifestieren von Schöpfungskräften,
welche in einer QEF-Anwendung und im täglichen Manifestationsprogramm in dir auftauchen können.
Diese Schöpfungskräfte unterstützen dich dabei, enorm schnell und kraftvoll das Allerbeste in Dir zur Entfaltung zu bringen
und dein volles Potenzial zu leben.Du hast sozusagen die größte Kraft des Universums auf deiner Seite.

 

 

Angewandt wird die QEF Methode nach Matthias Weber. Sie basiert auf der hawaianischen 2-Punkte-Methode,
Tranzendenz-und Schöpfungskraft-Arbeit von Ingeborg Knapp, sowie den quanten-physikalischen Ansätzen
der Chiropraktiker Dr. Richard Barrlett und Dr. Kinslow.

Begleitende Quanten-Kinesiologie
Andrea Hellmich | Hiddensen 17 | 32825 Blomberg
Tel.: 05263/8502 | Mobil: 0171/1463401

E-Mail: andrea-hellmich@gmx.de

Die begleitende Kinesiologie stellt keine Heilkunde dar und ist kein ausreichender Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen... mehr.